Lady Gaga Fame – Ihr erstes Parfum

Nun hat es auch Lady Gaga geschafft, eine eigene Parfum Kreation auf den Markt zu bringen. Wie auch schon Stars zuvor, wie Beyoncé, Christina Aguilera oder Jennifer Lopez, möchte auch nun Lady Gaga ihren Duft, natürlich auf ihre eigene Art und Weise, präsentieren. Wie man Lady Gaga kennt, scheut sie auch hier nicht, ihr neues Parfum „Fame“ auf extravagante Art zu vermarkten. Passend dazu, um die Werbetrommel noch mehr anzuheizen, gibt es ein Teaser Video, indem sich Lady Gaga ultrasexy und fast nackt zeigt. Aber auch das Werbeplakat hat es in sich. Verführerisch räkelt sich Lady Gaga wie eine mächtige Gebieterin mit ihrem neuen Parfum, während kleine muskulöse Männer auf ihr herumklettern. :-)
Der neue Duft, von Haus Laboratories, ist ab September in allen Müller Filialen wie auch Douglas Filialen erhältlich.

Der Duft

Der „Black to clear“ Duft ist eine fantastische Innovation der Flüssigkeitstechnologie. Es ist das erste Eau de Parfum das in der Flasche schwarz ist und an der Luft transparent wird. Inspiriert wird der Duft von Belladonna (Schwarze Tollkirsche) und besteht an sich aus 2 Hauptakkorden – dunkel und hell. Der dunkle Akkord ist eine Mischung aus Honig, Safran und Aprikosennektar und der helle Akkord besteht aus Tiger-Orchidee und Arabischen Jasmin. Gemeinsam bilden die Akkorde einen sinnlichen Duft aus floralen und fruchtigen Elementen, unverwechselbar wie Lady Gaga.

 

Der Flakon

Das Design ist, wie auch Lady Gaga selbst, sehr ausgeflippt und außergewöhnlich. Gehalten in einem schwarzen Farbton, ist ein ovaler Flakon mit einer abnehmbaren goldenen Kappe. Hochwertig verarbeitet wurde die goldene Kappe, erkennbar an den Spinnenbeinchen. Auch die Verpackung ist in einem schwarzen Farbton gehalten, mit goldenem Aufdruck.